Herzlich willkommen bei der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie

Die DGSP ist ein unabhängiger Fachverband, der sich für eine menschenrechtsbasierte psychiatrische Behandlung und Versorgung und bessere Lebensbedingungen für psychisch erkrankte Menschen einsetzt. Hierbei versteht die DGSP psychische Krankheit und Gesundheit im sozialen und gesellschaftlichen Kontext und tritt daher für ein gemeinsames Handeln aller Beteiligten ein. Ihre Mitglieder sind psychiatrisch Tätige aller Berufsgruppen, Psychiatrieerfahrene und deren Angehörige sowie Träger sozialpsychiatrischer Angebote.

Gedenkveranstaltung

► 30. August 2019 | Berlin

Am 30. August 2019 veranstaltet der Förderkreis Gedenkort T4 in Zusammenarbeit mit der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, der Stiftung Topographie des Terrors, dem Kontaktgespräch Psychiatrie und mit der Bundesvereinigung Lebenshilfe ein Symposium in der Berliner Philharmonie. Mehr Infos

Programmflyer

Hilfe ohne Wenn und Aber! Psychosoziale, medizinische und rechtliche Betreuung von Geflüchteten und Migrant*innen

► 6. September 2019 | Dresden

Im Rahmen des Fachtags soll mit Vertreter*innen aus Politik, der Dresdner Flüchtlingsambulanz, der Trauma­ambulanz, der Flüchtlingssozialarbeit, des Psychosozialen Zentrums, der Härtefallkommission sowie Jurist*innen diskutiert werden.

Mehr Infos

DGSP-Jahrestagung 2019

► 5.-7. Dezember 2019 | Leverkusen

»Hilfe und Zwang - Alter Widerspruch im neuen Gewand?«

Vor dem Hintergrund wichtiger psychiatrierelevanter rechtlicher Entwicklungen (z.B. UN-BRK oder BTHG) stehen auf unserer Jahrestagung diese Fragen im Vordergrund: Verändert sich die Balance zwischen Hilfe- und Kontrollfunktion der Psychiatrie? Verändert sich der gesellschaftliche Auftrag an die Psychiatrie - wenn ja, wie? Ist die Psychiatrie als System unter den gegebenen Rahmensetzungen in der Lage, den veränderten Ansprüchen gerecht zu werden?

Mehr Infos

Gute Psychiatrie braucht gute Personalbemessung - und zwar jetzt

► 5. Dezember 2019 | Leverkusen

Die DGSP möchte mit diesem Symposium im Rahmen der DGSP-Jahrestagung die Bedeutung der neuen Richtlinie für das Pflegepersonal und die weiteren beteiligten Berufsgruppen in den psychiatrischen Kliniken und Abteilungen genau betrachten. Es ist auch eine Teilnahme des Symposiums ohne Besuch der Jahrestagung möglich!

Mehr Infos

DGSP-Arbeitskreis Pflege

Der Arbeitskreis Pflege der DGSP nimmt Stellung zum Thema "Gestufte Patientenverfügung – Advanced Care Planning (ACP)" und will hiermit zu weiterer Diskussion anregen.

Stellungnahme

Fachausschuss Psychopharmaka

Der Fachausschuss Psychopharmaka der DGSP hat das Positionspapier "Annahmen und Fakten: Antidepressiva" erarbeitet, mit dem er ein Umdenken fordert.

Stellungnahme

Neue Kurse: Sozialpsychiatrische Zusatzausbildung (SPZA)

► Kursstart in Hamburg im Oktober 2019
► Kursstart in Lüneburg im Januar 2020

Die Sozialpsychiatrische Zusatzausbildung (SPZA) vermittelt Basiswissen zur Orientierung im psychiatrischen Alltag und Handlungskompetenz in unterschiedlichen Problemlagen auf Grundlage einer gemeindepsychiatrischen Perspektive.

Mehr Infos

Weiterbildung: Psychotherapeutische Grundhaltung

► Start im September 2019 | Magdeburg

Der Weiterbildungskurs für Mitar­bei­ter*innen aller Berufsgruppen in der Sozialpsychiatrie vermittelt die Basis­kompetenz einer psycho­therapeutischen Grund­haltung.

Mehr Infos

Kurzfortbildungsprogramm 2019

Mit unseren mehr als 70 Kurzfortbildungen wollen wir Mitarbeitende aus allen Bereichen und Berufsgruppen der Psychiatrie dazu befähigen und ermutigen, sozialpsychiatrische Inhalte im Arbeitsalltag umzusetzen und so zur Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung in der Psychiatrie beizutragen. In unserem Programm 2019 finden Sie wieder zahlreiche, seit vielen Jahren beliebte Seminare genauso wie neue Angebote zu aktuellen Themen.

Zu den Kurzfortbildungen