Herzlich willkommen bei der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie

Die Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. (DGSP) ist ein unabhängiger Fachverband für Sozialpsychiatrie, der sich seit 50 Jahren für die Weiterentwicklung und Verbesserung menschenrechtsbasierter Hilfsangebote für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen einsetzt.

Die DGSP arbeitet berufs- bzw. expertenübergreifend, das heißt, ihre Mitglieder sind psychiatrisch Tätige aller Berufsgruppen aus verschiedenen Institutionen, Psychiatrieerfahrene und deren Angehörige sowie Träger sozialpsychiatrischer Angebote.

In diesem Jahr feiern wir das 50-jährige Jubiläum der DGSP. Bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere Aktivitäten und Veröffentlichungen! 
→ Mehr Infos

Virtuelles Vereinsgespräch der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V.

► Freitag, den 04. Dezember 2020, von 19:00 bis ca. 21:00  Uhr

Unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung gemäß § 9 der Satzung muss leider aufgrund der Corona-Krise (Art. 2 § 5 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie) entfallen. Stattdessen laden wir unsere Mitglieder herzlich zum virtuellen Vereinsgespräch ein.
Dies wird am 4. Dezember 2020 von 19 bis ca. 21 Uhr online stattfinden.

Zugangsdaten bei Zoom:
https://us02web.zoom.us/j/89093220378?pwd=NTc3R0VoZVhBYnpuNFBvcEtYQUR0dz09
Kenncode: 751357

Zugangsdaten via Telefon:
Telefonnummer: 030 5679 5800
Kenncode: 751357

→ zur vorläufigen Tagesordnung

Ausschreibung des Förderpreises der Stiftung
26. November 2020 | MELDUNG

Die Ausschreibung des Förderpreises 2021 ist jetzt online! Frist für die Einreichung der Projektbeschreibungen ist der 31. Mai 2021. → Mehr zum Förderpreis

Kurzfortbildungen 2021
FORTBILDUNG

Unser neues Kurzfortbildungsprogramm ist online! Im Jahr 2021 finden Sie in unserem Programm 66 Seminare mit bewährten, aber auch neuen Angeboten aus dem (sozial-)psychiatrischen, therapeutischen und sozialpolitischen Themenspektrum. Verpassen Sie nicht unsere "Frühbucher"-Anmeldung bis 31. Dezember 2020! → Zu den Kurzfortbildungen

FachgesprächONLINE: Begegnung mit süchtigen Klient*innen – eine unvermeidbare Herausforderung zum gemeinsamen Handeln

Dienstag, 8. Dezember 2020, 14:00-17:00 Uhr

Der für April 2020 geplante Fachtag wurde abgesagt. Wir freuen uns, Ihnen stattdessen ein FachgesprächONLINE zum Thema anzubieten. → Mehr Infos

Anlässlich des Fernsehspiels »Gott von Ferdinand von Schirach« nimmt die DGSP Stellung zum Themenkomplex Hilfe zur Selbsttötung
25. November 2020 | PRESSEMITTEILUNG

Die Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. (DGSP) bezieht kritisch Stellung zum ARD-»TV-Event« »Gott von Ferdinand von Schirach« – ein Film mit anschließendem Publikumsentscheid. → weiter zur Pressemitteilung

Sozialpsychiatrisches FachgesprächONLINE
12.-14. November 2020 | MELDUNG

Anstelle unserer Jahrestagung fand pandemiebedingt in diesem Jahr erstmals das dreitägige Sozialpsychiatrische FachgesprächONLINE statt. Insgesamt 175 Teilnehmenden kamen via Online-Tagungs-Tool zu zehn fachthematischen Beiträgen zusammen. Diese stehen Ihnen sukzessive als Downloads in unseren Tagungsdokumentationen zur Verfügung.  → Mehr Infos

Link zur Pressemitteilung

Kleines DGSP-Jubiläum ONLINE
12. November 2020 | Meldung

Im Rahmen des Sozialpsychiatrischen FachgesprächsONLINE fand zum 50. Geburtstag der DGSP am Donnerstagabend auch unser kleines Jubiläum statt. Neben vielen bewegenden Grußworten und einem spannenden Ausschnitt aus der umfassenden DGSP-Chronik von Christian Reumschüssel-Wienert, gab es auch einen ersten Zusammenschnitt eines inklusiven Interviewprojekts, bei dem Zeitzeugen zur Geschichte und den Inhalten der DGSP befragt wurden. Den Film können Sie bei Dailymotion ansehen. Die einzelnen Interviews werden in den nächsten Wochen in voller Länge ebenfalls dort hochgeladen.

Link zum Film

NEU: Jubiläumsheft der "Sozialen Psychiatrie"
7. Oktober 2020 | MELDUNG

Das Jubiläumsheft vermittelt einen vielseitigen Blick auf 50 bewegte Jahre DGSP-Geschichte und zukünftige Herausforderungen des Verbands. Langjährige und neue Mitglieder kommen zu Wort, viele von ihnen zeigen wir auf unserem Titelbild.  → Zur aktuellen Ausgabe

Virtueller Gedenktag an die Opfer der NS-"Euthanasie"
14. September 2020 | MELDUNG

Am 4. September 2020 hatte das "Kontaktgespräch Psychiatrie" zur virtuellen Diskussionsveranstaltung zum Thema „Die Würde des Menschen sichern. Im Alltag!“ eingeladen. Als Erinnerung an die Verbrechen der "Aktion T4" organisieren die Verbände aus dem "Kontaktgespräch Psychiatrie" gemeinsam mit verschiedenen anderen Organisationen seit vielen Jahren im September eine Gedenkveranstaltung. Der erste virtuelle Gedenktag ist hier auf YouTube verfügbar.

Hilfe zur Selbsttötung
12. August 2020 | PRESSEMITTEILUNG

Zu ihrem Positionspapier zum Themenkomplex Hilfe zur Selbsttötung hat die DGSP eine Pressemitteilung veröffentlicht. → Zur Pressemitteilung

Stellungnahme zu dem Entwurf eines Gesetzes zum Schutz vulnerabler Personen bei richterlichen Anhörungen im Betreuungs- und Unterbringungsverfahren (DS.: 19/20623)
7. August 2020 | MELDUNG

Die DGSP nimmt Stellung zum o.g. Gesetzesentwurf, der beantragt, im Falle einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite auf die persönliche Anhörung im Falle der Betreuerbestellung oder bei freiheitsentziehenden Maßnahmen zu verzichten und stattdessen die Anhörung mittels zeitgleicher Bild- und Tonübertragung durchzuführen.

Stellungnahme

Positionspapier zum Themenkomplex Hilfe zur Selbsttötung
5. August 2020 | MELDUNG

Die DGSP nimmt Stellung zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zur Aufhebung des § 217 StGB „Hilfe zur Selbsttötung“. Sie fordert u.a. eine unbedingte Orientierung am Lebenserhalt und umfängliche Maßnahmen und Angebote der Suizidprophylaxe sowie eine gesellschaftliche Wertedebatte, die Krankheit und Behinderung und den Sterbeprozess als Teil des Lebens offensiv thematisiert.

Stellungnahme