© zettberlin/ photocase
© zettberlin/ photocase
Aktuelle Tagungen

Save-the-Date: T4-Gedenktag 2024

Veranstaltungsdatum
6. September 2024
Veranstaltungsort
wird noch bekannt gegeben
Gebühren
DGSP-Mitglieder:
Anmeldung nicht möglich

Beschreibung

Die Verbände des Kontaktgesprächs Psychiatrie gedenken seit 2009 am ersten Septemberwochenende mit einer Informationsveranstaltung unter der Überschrift "Gegen das Vergessen – Aus der Geschichte lernen" der Opfer der Patient:innenmorden und Zwangssterilisation zur Zeit des Nationalsozialismus. 

Inhalte

weitere Informationen werden noch bekannt gegeben.

Kein Anmeldeformular hinterlegt

Ansprechpartner:in

DGSP Geschäftsstelle
Zeltinger Str. 9
50969 Köln
Tel.: (0221) 51 10 02
Fax: (0221) 52 99 03
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Jessica Reichstein, M.A. Sozialarbeit/Ergotherapeutin

Ich bin Mitglied in der DGSP, weil...

"... die DGSP für mich die Möglichkeit ist, über meinen eigenen Horizont und meinen beruflichen Kontext hinaus fachliche und fachpolitische Themen zu bewegen."

Gemeinsam stark!

Drei Gründe für Deine Mitgliedschaft in der DGSP.

Gib Deiner Stimme mehr Gewicht!

In der DGSP kommen Menschen zusammen, die sich für die Rechte von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen einsetzen und deren gemeindenahe Versorgung vorantreiben wollen.

Betrachte alle Seiten! 

Die DGSP bietet Dir eine starke, multiperspektivische Gemeinschaft, in der Du Dich aktiv austauschen und kreativ einmischen kannst.

Sichere Dir die Vorteile!

Mitglieder und Mitarbeitende von Mitgliedsinstitutionen erhalten attraktive Preisnachlässe bei DGSP-Veranstaltungen und vierteljährlich die Fachzeitschrift "Soziale Psychiatrie".