Aktuelle Ausgabe der »Sozialen Psychiatrie«

 

Herbst-Lese

Psychiatrie 2030 | Teilhabe | Inklusion | Forschung | Zwang | Gedenken und mehr

Ausgabe 04/2017

Zum Editorial und zum Inhalt der aktuellen Ausgabe

Einzelne Artikel stehen am Seitenende zum Download zur Verfügung.

► Hinweis: Die erweiterte Version des Artikels »Teilhabe und Assistenz« von Christian Reumschüssel-Wienert finden Sie hier.

Im nächsten Heft:

Stationäre Versorgung
Redaktionsschluss: 28. Oktober 2017

Bestellung

Die »Soziale Psychiatrie« erscheint vierteljährlich, jeweils zu Quartalsanfang.

Einzelheft: 10 Euro
Jahresabo: 34 Euro

Bestellen Sie unter Angabe von Liefer- und Rechnungsadresse in unserer Geschäftsstelle:

E-Mail: dgsp(at)netcologne.de
Tel.: 0221-51 10 02

Artikel zum Download

Matthias Heißler
Psychiatrie 2030: Wie könnte die Psychiatrie der Zukunft aussehen?
Zur PDF

Dietrun Lübeck
Tagesstätten und Wirkungsforschung
Zur PDF

Anne Sprenger
Alle Mann an Bord - niemanden außen vor lassen
Zur PDF

Stephan Richter
Die Falle der Ökonomie
Anmerkungen zu den Trägerbudgets »Ambulante Sozialpsychiatrie« in Hamburg
Zur PDF

»Es geht um Glaubwürdigkeit«
Ein Interview mit Jann E. Schlimme und Burkhart Brückner über ihr Buch »Die abklingende Psychose«
Zur PDF

»In der Psychiatrie führt nur eine partizipative Entscheidungsfindung zu einem gültigen Behandlungsvertrag«
Ein Interview mit Heinz Kammeier
Zur PDF

Ilse Eichenbrenner
Im Kino
Zur PDF

Namen & Anschriften
Zur PDF