FA Psychotherapie

Der Fachausschuss Psychotherapie besteht aus ca. 10 Mitgliedern, die sich drei bis vier Mal im Jahr an verschiedenen Orten in Deutschland treffen.

Neue Mitstreiter sind im Fachausschuss jederzeit willkommen!
Das nächste Treffen findet am 16. November 2018 in Magdeburg am Rande der DGSP-Jahrestagung statt.

Einladung FA-Treffen

Neben aktuellen Themen aus der „Psychotherapielandschaft” referieren in jeder Sitzung Mitglieder im Sinne von gegenseitiger Fortbildung, zum Beispiel zu neuen Forschungsergebnissen oder aus eigenen Erfahrungen. Derzeit liegen die Schwerpunkte auf den Themen Zwangsbehandlung, ADHS bei Erwachsenen, Ex-In, Schematherapie. Auch sind die Konsequenzen des DSM-V Thema. Zudem ist der Fachausschuss Psychotherapie, hier vertreten von Clemens Firnenburg, bei der Ausarbeitung der S3-Leitlinien Schizophrenie beteiligt. Thomas Bock und Ute Merkel arbeiten im Dachverband deutschsprachiger Psychosenpsychotherapie (DDPP) als Beiratsmitglieder aktiv mit.

Der Fachausschuss hat weiterhin die einjährige Weiterbildung Psychotherapeutische Grundhaltung in sozialpsychiatrischen Arbeitsfeldern entwickelt, der sich an Mitarbeiter*innen aller Berufsgruppen in der Sozialpsychiatrie richtet. Der nächste Kurs, der von Dorothee Becker, Marlies Busch und Ute Merkel aus dem Fachausschuss angeboten wird, startet im April 2018.

Flyer Weiterbildung

Kontakt:

Dr. Ute Merkel
Markt 8
01662 Meißen