Kinder und Jugendliche im System: Sprengen, Testen - Wegschließen!?

Wie gehen wir mit herausfordernden Akteuren um?

FachgesprächONLINE des Fachausschusses Kinder und Jugendliche

► 4. Mai 2022 | 16 - 18 Uhr

In diesem FachgesprächONLINE geht es darum, einen fachlichen Austausch möglich zu machen und Impulse zu setzen. Was brauchen Kinder und Jugendliche, die vom System gesprengt sind? Was sind gute Alternativen der Begleitung? Wie lassen sich »Verschiebebahnhöfe« vermeiden?


Als Gäste begrüßen wir Vertreter der Bremer Einrichtung Port Nord, die Jugendliche mit einem geschützten Konzept eine kontinuierliche Begleitung anbieten und Charlotte Köttgen, die sich in den 90ern engagiert für die Schließung geschlossener Einrichtungen eingesetzt hat.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
Die Zugangsdaten werden allen Angemeldeten rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail zugesandt.