Arbeitskreis Pflege in der DGSP: Ergebnis der Diskussion - Rolle und Forderungen der psychiatrischen Pflege in Bezug auf Medikamente

Psychiatrische Pflegekräfte haben in der Regel die Aufgabe Psychopharmaka zu verabreichen, die Einnahme zu überwachen und dafür zu sorgen, dass der psychisch erkrankte Mensch in dieser Hinsicht eigenständig wird. Dabei gibt es unzählige Gelegenheiten mit dem einzelnen Psychiatrie-Erfahrenen darüber zu sprechen und ihn zu begleiten, sich mit seinen Medikamenten und deren Einnahme auseinanderzusetzen.