Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Web-Ansicht.

DGSP-Newsletter 07/2018 (27. Juli 2018)

Liebe Leserinnen und Leser!

Wenn Sie heute auch so schwitzen wie wir, haben wir eine gute Nachricht. Hier kommt unsere frische Info-Brise! Mit aktuellen Infos zum neuen Weiterbildungsangebot der DGSP, zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts und Terminen, Terminen, Terminen. Denn: Der Tagungsherbst steht vor der Tür. Da sei Ihnen natürlich auch nochmal wärmstens... äh eiskalt unsere Jahrestagung ans Herz gelegt. 

Inhalt

  • Neues aus der DGSP
  • Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu Fixierungen
  • Veröffentlicht und online
  • Bayerisches Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz
  • Jahrestagung der DGSP: Schon angemeldet?
  • Noch mehr Tagungen der DGSP
  • Aus der Redaktion
  • Weitere Termine
  • Fortbildungsangebote

Neues aus der DGSP

Neu: »Leitung und Koordination sozialpsychiatrischer Wohnformen auf der Grundlage des Bundesteilhabegesetzes (BTHG)«

Bald startet die neue zweijährige Weiterbildung der DGSP. Vorab gibt es eine Informationsveranstaltung am 29. November 2018 in Frankfurt am Main. Interessenten können sich jetzt in der Geschäftsstelle melden unter info(at)dgsp-ev.de [Mehr Infos]

Eckpunktepapier StäB

Die DGSP hat mit 21 weiteren Verbänden ein Eckpunktepapier zur stationsäquivalenten psychiatrischen Behandlung (StäB) vorgelegt. Das Papier soll als Hilfestellung für den Behandlungsalltag dienen und die strukturierte sektorenübergreifende Zusammenarbeit stärken. [Eckpunktepapier StäB]

S3-Leitlinie Verhinderung von Zwang: Prävention und Therapie aggressiven Verhaltens bei Erwachsenen

Die Leitlinie richtet sich an alle psychiatrischen Professionellen in Klinik und Praxis, ist aber auch als Information für Betroffene, Angehörige und gesetzliche Betreuer sowie Krankenhausträger und Kommunen gedacht. Die DGSP hat mit 21 weiteren Verbänden unter Federführung der DGPPN an der Leitlinie mitgewirkt. [Leitlinie]

Neue Termine für ICF-Seminare

Seit diesem Jahr bietet die DGSP die eintägigen Seminare »ICF in Theorie und Praxis« an. Sie finden an wechselnden Standorten statt. Nächste Termine: 5. Oktober 2018 in Wolfsburg, 19. Oktober 2018 in Fulda, 2. November 2018 in Stuttgart. [Mehr Infos]

Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu Fixierungen

Das Urteil

Das Bunderverfassungsgericht (BVerfG) hat nach zwei Verfassungsbeschwerden aus Baden-Württemberg und Bayern am 24. Juli 2018 entschieden: Fixierungen, die länger als eine halbe Stunde dauern, müssen künftig richterlich genehmigt werden. Baden-Württemberg und Bayern müssen nun innerhalb eines Jahres ihre Gesetze anpassen. [Pressemitteilung des BVerfG]

Pressestimmen

In der Presse wird das Urteil größtenteils als Stärkung der Patientenrechte aufgenommen. Die Süddeutsche Zeitung etwa betont, dass Fixierungen künftig an strengere Auflagen geknüpft seien. [Artikel SZ] Kritische Stimmen sehen im Urteil gleichzeitig auch eine Legitimation der Fixierung - wenngleich als letztes Mittel. [Artikel taz] Die Rechtsvertreter der Beschwerdeführer zeigten sich zufrieden angesichts des Urteils. [Artikel Ärzteblatt]

Veröffentlicht und online

Psychiatrie-Barometer

Das Deutsche Krankenhausinstitut hat das Psychiatrie-Barometer 2017/2018 veröffentlicht: Die fehlende Stellenbesetzung im ärztlichen und Pflegebereich stellt ein großes Problem dar. Außerdem werden u.a. die fehlenden finanziellen Mittel für die Investitionen durch die Länder kritisiert. [Psychiatrie-Barometer]

Film zur Rolle der Medizin in Heimen

Der Film »KOPF HERZ TISCH3 – Die psychiatrisierte Kindheit. Die Rolle der Medizin in der Fürsorgeerziehung von 1950–1975« ist jetzt auf YouTube zu sehen. Der Dokumentarfilm von Sonja Toepfer entstand im Auftrag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). [Film ansehen]

Bayerisches Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz

Gesetz bleibt umstritten

Nach massiver Kritik und zahlreichen Änderungen wurde das Gesetz mit den Stimmen von CSU, SPD und Freien Wählern beschlossen. [Beschluss des Bayerischen Landtags] Kritiker bemängeln nach wie vor insbesondere den sogenannten Unterbringungsteil des Gesetzes. [Artikel Ärztezeitung] Der Bayerische Landesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V. (BayPE) lehnt darüber hinaus u.a. die Meldung entlassener Patient*innen bei der Polizei ab. [Positionspapier BayPE]

Petition läuft

Die Online-Petition gegen das Gesetz auf change.org läuft. Bis heute haben knapp 150.000 Menschen unterschrieben. [Online-Petition]

Schon angemeldet?

Mehr Infos zur Jahrestagung

Noch mehr Tagungen der DGSP

»Die Situation der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen in der NS-Zeit«

Dieses Jahr bilden die Angehörigen den thematischen Schwerpunkt der Veranstaltung »Gegen das Vergessen: Aus der Geschichte lernen«, dem Begleitprogramm zur Gedenkveranstaltung für die Opfer von »Euthanasie« und Zwangssterilisation. Die Veranstaltung wird vom Kontaktgespräch Psychiatrie organisiert und findet statt am 31. August 2018 in Berlin. [Mehr Infos]

»Wege aus der Depression: Antidepressiva absetzen?!«

Die Tagung des Vereins »Die Klinke« e.V. findet in Kooperation mit der VHS im Kreis Herford, der Westfälischen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (WGSP) und dem Fachausschuss Psychopharmaka der DGSP am 6. September 2018 in Herford statt. [Flyer]

»Home Treatment – GEMEINSAM HANDELN! Chancen und Forderungen«

Die Fachveranstaltung findet am 11. Oktober 2018 in Berlin statt. Sie wird gemeinsam veranstaltet vom Paritätischen Gesamtverband, dem Dachverband Gemeindepsychiatrie und der DGSP. [Flyer]

»Die Wiederkehr des Elektroschocks«

In diesem Symposium zur DGSP-Jahrestagung soll über das Für und Wider der Elektrokrampftherapie (EKT) diskutiert werden. [Mehr Infos]

Aus der Redaktion

Sommer-Mix

Im aktuellen Mix-Heft der »Sozialen Psychiatrie« geht es um Psychiatrie und Suchthilfe, ICF, Forensik, EX-IN und vieles mehr. Dabei zieht sich das Thema Beziehungen wie ein roter Faden durch die Vielfalt der Themen. [Aktuelle Ausgabe]

Innovative Projekte gesucht

Für die im Januar 2019 erscheinende Ausgabe ist das Thema »Leuchttürme: Innovative Projekte in der Psychiatrie« geplant. Kennen Sie ein solches Projekt oder möchten Sie selbst eins vorstellen? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht an: zeitschrift(at)dgsp-ev.de

Weitere Termine

»BIPO Home«

Zu den Themen »Wo ist Bipolarität zuhause?« und »Was ändert sich durch Hometreatment?« veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störungen (DGBS) vom 6. bis 8. September ihre Jahrestagung in Hamburg. [Flyer]

»Betreutes Wohnen in Familien/Gastfamilien«

Unter dem Motto »Die Gastfamilie im Mittelpunkt« findet die Tagung des Sozialteams (Soziotherapeutische Einrichtungen für Niederbayern gemeinnützige GmbH) am 26. September 2018 in Landshut statt. [Flyer]

Tagung von EX-IN NRW

Unter dem Titel »Die Zukunft hat schon begonnen: Eine psychiatriefähige Gesellschaft und eine gesellschaftsfähige Psychiatrie - durch Experten aus Erfahrung« findet die Tagung von EX-In NRW am 26. September 2018 in Gelsenkirchen statt. [Flyer]

»Heimat geben, Heimat erleben«

Die 17. Fachtagung »Migration & Psychiatrie« findet am 10. Oktober 2018 in Düren (bei Köln) statt. [Flyer]

»high noon«

Die pflegenetz-Tagung zum Thema »Gewalt und Deeskalation in Sozial- und Gesundheitseinrichtungen« findet vom 18. bis 19. Oktober 2018 unter dem Motto »Beziehung:Aggression:Deeskalation(?)« in Wien statt. [Mehr Infos]

Fortbildungsangebote

DGSP-Fortbildung im Bereich Forensik

Starttermin: Oktober 2018. Der einjährige Kurs »Komplementäre Nachsorge für psychisch kranke Straftäter« besteht aus 4 Modulen und richtet sich vorrangig an Mitarbeiter*innen in ambulanten und stationären Einrichtungen des komplementären Hilfesystems, die (ehemals) forensische Patient*innen in den verschiedenen Lebenskontexten betreuen. [Mehr Infos]

Deeskalations- und Sicherheitsmanagement im Gesundheits- und Sozialbereich

Starttermin: Oktober 2018. Die einjährige TrainerInnenAusbildung wird vom pflegenetz angeboten und findet in Wien statt. [Flyer]

Impressum

Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. (DGSP)

Zeltinger Str. 9
50969 Köln
Telefon: (0221) 51 10 02
E-Mail: info(at)dgsp-ev.de
Internet: www.dgsp-ev.de
Vereinsregister: Hannover Nr. 3896
Geschäftsführer: Richard Suhre
Redaktion: Marie Schmetz
Kontakt: newsletter(at)dgsp-ev.de

Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. Abmelden