Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Web-Ansicht.

DGSP-Newsletter 04/2018 (8. Mai 2018)

Liebe Leserinnen und Leser!

Feiertage, wo man hinschaut! Damit Ihnen bei der vielen freien Zeit nicht langweilig wird, kommen hier aktuelle Infos aus der Sozialpsychiatrie und zu freien Plätzen in unseren Fortbildungen, ein Aufruf des Weglaufhauses und Termine.

Inhalt

  • Neues aus der DGSP
  • Langzeitfortbildungen: Freie Plätze
  • Sozialpsychiatrische Zusatzausbildung: Kursleitung gesucht
  • Sommerliche Kurzfortbildungen
  • Sozialpsychiatrischer Plan 2018
  • Weglaufhaus braucht Unterstützung
  • Nach der Jahrestagung ist vor der Jahrestagung
  • Termine

Neues aus der DGSP

Stellungnahme der BayGSP

In einer Stellungnahme hat der Bayerische Landesverband der DGSP (BayGSP) den Entwurf für ein Bayerisches Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz kritisiert und Alternativen für die Gesetzgebung benannt. [Stellungnahme]
Nach massiven Protesten hat die Regierung den Gesetzesentwurf mittlerweile entschärft. Eine Online-Petition haben inzwischen mehr als 100.000 Menschen unterschrieben. Und sie läuft weiter. [Online-Petition]

Stellungnahme des Arbeitskreises Pflege

Der Arbeitskreis Pflege nimmt Stellung zum aktuellen Koalitionsvertrag der Bundesregierung und den dort formulierten Vorhaben zum Thema »Gesundheit und Pflege« [Stellungnahme]

Bessere Vergütung für die Begleitung beim Reduzieren und Absetzen von Psychopharmaka gefordert

Die DGSP fordert für psychisch erkrankte Menschen eine verlässliche und fachgerechte Begleitung beim Reduzieren und Absetzen von Psychopharmaka in ihren Heimatregionen. Deshalb müssen laut DGSP den behandelnden Fachärzten solche Leistungen angemessen vergütet werden. [Pressemitteilung]

Neue Mailadresse

Die DGSP-Geschäftsstelle hat eine neue Mailadresse! Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Bemerkungen, auf Kritik und Lob an diese Mailadresse: info(at)dgsp-ev.de.

Langzeitfortbildungen: Freie Plätze

Komplementäre Nachsorge für psychisch kranke Straftäter

++ Jetzt anmelden ++

Start: Juli 2018. Der einjährige Kurs besteht aus 4 Modulen und richtet sich vorrangig an Mitarbeiter*innen in ambulanten und stationären Einrichtungen des komplementären Hilfesystems, die (ehemals) forensische Patient*innen in den verschiedenen Lebenskontexten betreuen. [Mehr Infos]

Psychotherapeutische Grundhaltung

++ Noch wenige freie Plätze ++

Start: Juni 2018. Wie gelingen Beziehungen in der sozialpsychiatrischen Arbeit? Der einjährige Kurs besteht aus 6 Modulen und richtet sich an Mitar­bei­ter*innen aller Berufsgruppen in der Sozialpsychiatrie. [Mehr Infos]

Sozialpsychiatrische Zusatzausbildung (SPZA)

Neue Kursleitung für SPZA gesucht

Die DGSP sucht sozialpsychiatrische Fachkräfte zur Übernahme der Kursleitung des Weiterbildungsangebotes »Sozialpsychiatrische Zusatzausbildung« (SPZA). [Ausschreibung]

Sommerliche Kurzfortbildungen

Die Wahrheit hat viele Seiten

Systemisches Arbeiten in der Psychiatrie – eine Einführung. Mit Karsten Groth (Dipl.-Psychologe). Termin: 15.-16.6.2018 in Hannover [Mehr Infos]

»Wie auf verschiedenen Planeten«

Kinder – Familien – psychische Erkrankungen. Mit Gyöngyvér Sielaff (Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, EX-IN-Trainerin). Termin: 25.-26. Juni 2018 in Hamburg [Mehr Infos]

Mentalisieren in sozialen Systemen

Theorie und Praxis mentalisierungsbasierter Behandlung in sozial­psychiatrischen Arbeitsfeldern. Mit Ansgar Cordes (Dipl.-Sozialarbeiter, systemischer Therapeut, Supervisor). Termin: 31.8.-1.9.2018 in Fulda [Mehr Infos]

Sozialpsychiatrischer Plan 2018

Der Sozialpsychiatrische Verbund der Region Hannover hat seinen diesjährigen Sozialpsychiatrischen Plan vorgelegt. Schwerpunktthema ist »Zwangsmaßnahmen und -behandlungen in der Psychiatrie«. [Lesen]

Weglaufhaus braucht Unterstützung

Das Weglaufhaus »Villa Stöckle«, das deutschlandweit einzige explizit antipsychiatrische Wohnprojekt für wohnungslose Menschen in Krisen, ist in seinem Fortbestehen bedroht und bittet um finanzielle Unterstützung. [Spendenaufruf]

Nach der Jahrestagung ist vor der Jahrestagung

Das Programm zu unserer diesjährigen Jahrestagung (15.-17. November 2018) finden Sie ab Anfang Juni hier auf unserer Website. Bis dahin dürfen Sie in der aktuellen Ausgabe der »Sozialen Psychiatrie« nachlesen, wie schön es letztes Jahr war! [Aktuelle Ausgabe der Sozialen Psychiatrie]

Termine

»Die verschwundenen Menschen in (geschlossenen) Heimen – Wer fragt nach?«

Unter diesem Titel veranstaltet der Landesverband Niedersachsen der DGSP (DGSP-N) am 21. Juni 2018 in Lüneburg seine diesjährige Jahrestagung. Anmeldung bis spätestens 11. Juni 2018! [Programm]

Lebensweltorientierte Komplexleistungen – von Schnittstellen zu Nahtstellen

Die Jahrestagung des Dachverbands Gemeindepsychiatrie findet vom 20.-21. Juni 2018 in Dresden statt und beschäftigt sich mit aktuellen Fragen zur Teilhabe psychisch erkrankter Menschen. [Programm]

Gedenktag für die Opfer von »Euthanasie« und Zwangssterilisation

Der Gedenktag findet dieses Jahr am 1. September 2018 in Berlin statt. Das Begleitprogramm am Vortag steht unter dem Titel »Die Situation der Angehörigen von Opfern von >Euthanasie< und Zwangssterilisation während der NS-Diktatur«. Das vollständige Programm wird bis Ende Mai auf unserer Website veröffentlicht. [Link]

Impressum

Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. (DGSP)

Zeltinger Str. 9
50969 Köln
Telefon: (0221) 51 10 02
E-Mail: info(at)dgsp-ev.de
Internet: www.dgsp-ev.de
Vereinsregister: Hannover Nr. 3896
Geschäftsführer: Richard Suhre
Redaktion: Marie Schmetz
Kontakt: newsletter(at)dgsp-ev.de

Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. Abmelden