WEBINARE

Zusätzlich zu ihren Präsenzveranstaltungen bietet die DGSP nun auch Webinare an. Wir freuen uns, dass wir auf diese Weise auch in Zeiten der Kontakteinschränkungen Fortbildungsinhalte vermitteln und vor allem mit Ihnen im Austausch bleiben können.

Bei Fragen und Rückmeldungen rund um das Format "Webinar" melden Sie sich bitte bei Patrick Nieswand: patrick.nieswand(at)dgsp-ev.de

Psychiatrische Pflege in Krisenzeiten

Welche (berufs-)politischen Forderungen müssen wir stellen? – Was können wir daraus lernen?

20. Juni 2020, 11:00-12:30 Uhr

Die Referent*innen Hilde Schädle-Deininger und David Wegmüller wollen die positiven und negativen Erfahrungen der Pandemie hinsichtlich der psychiatrisch-pflegerischen Arbeit zusammentragen, daraus Forderungen ableiten und künftige Schwerpunkte für die Versorung und die spezifischen Aufgaben psychiatrischer Pflege festhalten.

Mehr Infos

Menschen mit Trauma-Erfahrung und die Corona-Krise

► 1. Juli 2020, 16:30-17:45 Uhr

Menschen mit Belastungs- und Traumaerfahrung werden in der Corona-Krise mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Die Referentinnen Claudia Chodzinski und Sabine Haller möchten zu einem Dialog einladen und gemeinsam mit Ihnen Wege und Möglichkeiten besprechen, wie mit den neuen Situationen umgegangen werden kann.

Mehr Infos

Kontaktbeschränkungen und deren Bedeutung für Menschen mit psychischen Krisenerfahrungen

++ AUSGEBUCHT ++

29. April 2020, 17:00-18:15 Uhr

Der Psychiater und Psychotherapeut Jann E. Schlimme stellt Haltungen und Maßnahmen dar, die sich während der Coronakrise für Menschen mit psychischen Krisenerfahrungen und deren professionalle Begleiter*innen und Helfer*innen bislang als sinnvoll erwiesen haben.

Mehr Infos