Online-Seminar 107: Die abklingende Psychose

Zum Genesungsprozess von und nach Psychosen


Wie erlebt ein Psychose-Erfahrener eigentlich das schrittweise Abklingen seiner Psychose? Was kann er selbst dazu beitragen, und wie können wir als Professionelle und Angehörige diesen Prozess am besten kurz- und auch langfristig unterstützen?

Wir beleuchten den Genesungsprozess aus allen drei Perspektiven und stellen ein qualitativ-lebensweltliches Modell dieses Prozesses vor. Wir unterscheiden verschiedene Phasen und Verlaufsformen des Genesungsprozesses und stellen Grundprinzipien der Genesungsbegleitung vor.

Dies wird mithilfe von eigenen Genesungs- und Begleiterfahrungen sowie ­Interviewausschnitten aus einem partizipativ-qualitativen Forschungsprojekt an der Berliner Charité verdeutlicht. Gemeinsam diskutieren wir vor diesem Hintergrund anhand Ihrer Erfahrungen Wege, wie die Genesung von und nach Psychosen spezifisch unterstützt werden kann.

Inhalt:

  • Wie gelingt die Genesung von Psychosen?
  • Wie begleite ich sie?
  • Wie kann ich diesen Prozess verstehen?

Zielgruppe:  

Alle in der Psychiatrie Tätigen; offen für den Trialog

Referent*innen:

PD Dr. med. Dr. phil. Jann E. Schlimme, Niedergelassener Psychiater/Psychotherapeut, Berlin, Schwerpunkt ambulante Psychosentherapie und begleitetes Absetzen von Neuroleptika/Antidepressiva, PD für Psychiatrie/Psychotherapie an der MHH, Lehrbeauftragter der International Psychoanalytic University Berlin, Gastwissenschaftler an der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Thelke Scholz, Expertin aus Erfahrung, EX-IN-Dozentin, Autorin, Bremen

Renate Seroka, Lehrerin i.R., Sprecherin des Fachausschusses Psychopharmaka der DGSP, Bochum

Termin & Ort

06./07. Oktober 2021 via Zoom


Zeitrahmen (16 Ustd.)

Mi, 11-18 Uhr
Do, 9-17 Uhr


Teilnehmer*innen

Max. 20 TN

Seminargebühr

  • DGSP-Mitglieder: 230,– €
  • Nichtmitglieder: 275,– €
  • Psychiatrie-Erfahrene: 30,– €

Literaturtipp:

Schlimme, J.E.; Brückner, B.: Die abklingende Psychose. Verständigung finden – Genesung begleiten. Köln: Psychiatrie Verlag, 2017

Anmeldeformular Online-Seminare

Ihre Daten
Kontaktdaten privat
E-Mail-Adresse (An diese Mail-Adresse wird auch der Link zum Online-Seminar geschickt!)
Kontaktdaten dienstlich
Rechnungsanschrift (Bitte füllen Sie die Felder zu "Kontaktdaten dienstlich" aus, falls die Rechnung an den Arbeitgeber geht!)
Weitere Angaben zur Anmeldung
Datenschutz