Seminar 30: Achtsamkeit – Heilung fängt von innen an

Auch wenn das Thema Achtsamkeit inzwischen in aller Munde ist: Ein Leben im Hier und Jetzt gelingt immer seltener. Stattdessen fühlen wir uns überrollt von Flexibilitätsanforderungen, rasanten Entwicklungsprozessen und digitaler Reizüberflutung, allzu oft bis weit ins Privatleben hinein. Die Fähigkeit, auch in persönlichen Krisen kompetent und selbstfürsorglich mit uns umzugehen, geht dabei immer mehr verloren.

Was in östlichen Kulturen seit Jahrtausenden bekannt ist, findet sich inzwischen auch bei uns in modernen Behandlungskonzepten: Die Praxis der »inneren Achtsamkeit« hilft, sich Oasen der Ruhe zu schaffen, schwierige Gefühle und Situationen besser zu meistern, Stress-Symptome zu reduzieren und die heilsame Kraft des «Loslassens« zu entdecken.  

Im Seminar machen wir uns zunächst mit praktischen Übungen das vielfältige Potenzial von Achtsamkeit erfahrbar. Danach erarbeiten wir uns, wie Elemente aus den Behandlungskonzepten von Jon Kabat-Zinn u. a. sinnvoll in das eigene Arbeitsfeld integriert werden können.

    Inhalt

    • Wozu Achtsamkeit?
    • Übungen zur Stille und zur Selbstwahrnehmung
    • Achtsamkeit der Helferin/des Helfenden
    • Achtsamkeitsinterventionen arbeitsfeld- und zielgruppenspezifisch

    Zielgruppe

    Alle beratend und therapeutisch Tätigen

    Referentin

    Andrea Schnieber

    Termin & Ort

    11./12. Mai 2020 in Würzburg

    Zeitrahmen (16 Ustd.)

    Mo. 11.00 bis 18.00 Uhr
    Di. 9.00 bis 17.00 Uhr

    Seminargebühr

    • DGSP-Mitglieder: 210,– €
    • Nichtmitglieder: 255,– €

    zzgl. Tagungshauspauschale:

    • Verpfl./Übern. EZ: 210,– €
    • ohne Übernachtung: 150,– €

    Online-Anmeldung Kurzfortbildung

    Kontaktdaten privat
    E-Mail-Adresse (privat od. dienstlich)
    Kontaktdaten dienstlich
    Rechnungsanschrift (Bitte füllen Sie die Felder zu "Kontaktdaten dienstlich" aus, falls die Rechnung an den Arbeitgeber geht!)
    Weitere Angaben zur Anmeldung
    Datenschutz