Deutsche Gesellschaft für soziale Psychiatrie e.V.

DGSP

Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V.

Übersicht der DGSP Kurzfortbildungen 2017

Nachfolgend haben wir für Sie das Kurzfortbildungsangebot des Jahres 2017 aufgelistet. Durch das Anklicken des gewünschten Seminars gelangen Sie zu den detaillierten Seminarinformationen sowie zum Online-Anmeldeformular, mit dem Sie sich ab sofort für die Kurzfortbildungen anmelden können.

Seminarliste für die DGSP Kurzfortbildungen 2017

Mai


27: Stolperfalle Führung: leiten statt leiden!  Ausgebucht!


Lesen Sie mehr


28: »Ich bin o.k., du bist o.k.« Transaktionsanalyse in der Beratung – eine Einführung

Abgesagt.


Lesen Sie mehr


29: Menschen mit Persönlichkeitsstörung  Ausgebucht!

Lesen Sie mehr


30: »Systemsprenger«

Abgesagt.

Lesen Sie mehr


31: Mentalisieren in sozialen ­Systemen - Theorie und Praxis mentalisierungsbasierter Behandlung in sozial­psychiatrischen Arbeitsfeldern

Lesen Sie mehr


32: »Nicht vor und nicht zurück!« – gespielt vom Ensemble »Das innere Team«

Lesen Sie mehr


33: Hilfreiche Begegnung mit Menschen in suizidalen Krisen

Lesen Sie mehr

 

Juni


34: »Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung« - Ressourcenorientierung im Umgang mit sich selbst, mit Klienten und ­Kolleginnen  Ausgebucht!

Lesen Sie mehr


35: Umgang mit Aggression und Gewalt in der Sozialpsychiatrie

Lesen Sie mehr


36: Mad or bad?! - Von Symptomen und anderen (mitunter) verwirrenden Beziehungsangeboten… Bitte Terminänderung beachten!

Lesen Sie mehr


37: Resilienz – körperliche und seelische Kraft aufbauen und erhalten

Lesen Sie mehr


38: »Das ist mir alles so fremd!« - Das Fremde in mir und das Fremde da draußen

Abgesagt.

Lesen Sie mehr


39: Die Wahrheit hat viele Seiten - Systemisches Arbeiten in der Psychiatrie – eine Einführung

Lesen Sie mehr


40: Achtsamkeit tut not? – Achtsamkeit tut gut!

Lesen Sie mehr


41: Jeder ist seiner Krise Schmied! - Systemische Krisenintervention

Lesen Sie mehr


42: Burnout-Prophylaxe Den Spaß an der Arbeit bewahren

Lesen Sie mehr

 

August



43: Motivierende Gesprächsführung Einführung und Praxis

Lesen Sie mehr


44: Qualitätssicherung quer­gebürstet - Eine Einführung in die partizipative Qualitätsentwicklung

Lesen Sie mehr


September


45: »Ent- und ver-wickelt« - Junge psychisch erkrankte Erwachsene zwischen Pädagogik und Psychiatrie Ausgebucht!

Lesen Sie mehr


46: Neu in der Psychiatrie?!

Lesen Sie mehr


47: »Keine Angst vor Trauma« - Umgehen mit Traumatisierungen in der Sozialpsychiatrie und bei Flüchtlingen

Lesen Sie mehr


48: Psychiatrie kompakt  Ausgebucht!

Lesen Sie mehr


49: (Team-)Konflikte sicher angehen

Lesen Sie mehr


50: Psychose als Lösung ... ein systemischer Ansatz  Ausgebucht!

Lesen Sie mehr


51: Recovery - Der individuelle Weg zur Genesung

Lesen Sie mehr


52: Psychische Erkrankungen und Sucht  Ausgebucht!

Lesen Sie mehr

 

Oktober



53: Psychopharmaka reduzieren und »ausschleichen«

Lesen Sie mehr


54: Bipolare Störungen - Umgang mit Manie und Depression im trialogischen Kontext

Lesen Sie mehr


55: Angst?!

Lesen Sie mehr


56: Inklusion praktisch – was da alles drin ist … … und in welche Widersprüche wir ­geraten: neue Erfahrungen von Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen und Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen

Lesen Sie mehr


57: Borderline-Persönlichkeits­störung und DBT - Hintergründe und Handlungsmöglichkeiten  Ausgebucht!

Lesen Sie mehr


58: Sexualität im Gespräch – (k)eine einfache Sache?

Lesen Sie mehr


59: Forensik – ein Buch mit sieben Siegeln - Was tun mit psychisch kranken Straftätern?

Lesen Sie mehr


60: Psychiatrie kompakt  Ausgebucht!

Lesen Sie mehr

 

November



61: »So kann man doch nicht leben!?« - Vermüllt und verwahrlost – was tun?

Lesen Sie mehr


62: Kontakt- und Begegnungs­stätten: zwischen Selbsthilfe, Pflichtversorgung & Gemeinde

Lesen Sie mehr


63: Motivationsförderung bei Menschen mit psychischen und/oder suchtbezogenen Störungen  Ausgebucht!

Lesen Sie mehr


64: Verwickeln? Entwickeln! - Schwierigkeiten und Chancen im therapeutischen Umgang mit Borderline-Patienten

Lesen Sie mehr


65: »Verrückt ist nie einer allein!« - Familientherapie in der Psychiatrie: Verstrickung von Patienten, Möglichkeiten der Therapie

Lesen Sie mehr


66: Ressourcenorientierung: Wie gesund sind psychisch ­erkrankte Menschen? Ausgebucht!

Lesen Sie mehr


67: »Den Stimmen einen Sinn geben« - Methoden der erfahrungsfokussierten Begleitung (EFB) Ergänzungsseminar zu Seminar 5

Lesen Sie mehr


68: Arbeit ist das halbe Leben!? - Therapeutische, strukturelle und ­gesellschaftliche Aspekte beruflicher Teilhabe psychisch erkrankter Menschen

Lesen Sie mehr


69: »Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung« - Ressourcenorientierung im Umgang mit sich selbst, mit Klienten und Kolleginnen Follow-up/Aufbauseminar zu Seminar 12 und 34

Lesen Sie mehr