Kurzfortbildungen

Seminar 53: Therapeutische Haltung und Gesprächskompetenz im Offenen Dialog

Veranstaltungsdatum
28./29. Oktober 2024
Veranstaltungsort
Hamburg

Elsa Brändström Haus
Kösterbergstr. 62   
22587 Hamburg

Gebühren
DGSP-Mitglieder: 250,– €
  • Nichtmitglieder: 295,– €
  • Psychiatrie-Erfahrene: 30,– € (bei Bedürftigkeit)

zzgl. Tagungshauspauschale:

  • Verpfl./Übern. EZ: 240,– € 
  • ohne Übernachtung: 145,– €
Referent:in
Jessica Reichstein, Mona Wittorf

(Infos weiter unten)

Anmeldung möglich

Beschreibung

Der Offene Dialog (»Open Dialog« [OD]) gewinnt immer mehr an Bedeutung im psychiatrischen Arbeitsfeld. Er steht in der Tradition des »bedürfnisangepassten Behandlungsmodells« der finnischen und skandinavischen Psychiatrie. Systemische therapeutische Arbeit mit dem sozialen System der Patientinnen und Patienten, von Anfang an und möglichst kontinuierlich, ist das zentrale Therapieelement. Besonders in der aufsuchenden Arbeit von multiprofessionellen Teams zeigt sich der OD als hervorragende Herangehensweise.

Den Betroffenen und dem Umfeld einen Raum zum Dialog zu ermöglichen, Zeit und Sicherheit zu gestalten sind grundlegenden Elemente, um Prozesse in Gang zu bringen. Die Fortbildung vermittelt Theorie und Verständnis dieses Ansatzes.

Hinweis: Das Seminar ist als Einführung konzipiert und bietet einen ersten Überblick.

Inhalte

Inhalt

  • Grundlegendes zu Theorie und Praxis des OD
  • Hauptprinzipien des OD: Netzwerk- gespräch, Klientenohr, Netzwerkkarte, Reflecting Team
  • Infos zu weiteren Fortbildungsmöglichkeiten

Zielgruppe

Alle in der Psychiatrie Tätigen, offen für den Trialog

Referentinnen

Jessica Reichstein, Diplom-Sozialpädagogin, Master of Social Work (MASW), systemische Beraterin und Geschäftsbereichsleitung Teilhabe und Sozialpsychiatrie

Mona Wittorf, Diplom-Sozialpädagogin, traumazentrierte Fachberaterin (DeGPT), Heilpraktikerin (HPG), systemische Beraterin, Mitarbeiterin Integrierte Versorgung Hamburg

Zeitrahmen (16 Ustd.)

Mo. 11.00 bis 18.00 Uhr
Di. 9.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldung

Pflichtfeld

Invalid Input

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Kontaktdaten / privat

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Kontaktdaten / dienstlich

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld Bitte eine gültige E-Mail-Adresse einfügen.

Rechnungsanschrift

Pflichtfeld

Bitte füllen Sie die Felder zu "Kontaktdaten dienstlich" aus, falls die Rechnung an den Arbeitgeber geht!
Invalid Input

Weitere Angaben zur Anmeldung

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Invalid Input

Angebote der DGSP

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Datenschutz

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Invalid Input

Ansprechpartner:in

DGSP Geschäftsstelle
Zeltinger Str. 9
50969 Köln
Tel.: (0221) 51 10 02
Fax: (0221) 52 99 03
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Gemeinsam stark!

Drei Gründe für Deine Mitgliedschaft in der DGSP.

Gib Deiner Stimme mehr Gewicht!

In der DGSP kommen Menschen zusammen, die sich für die Rechte von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen einsetzen und deren gemeindenahe Versorgung vorantreiben wollen.

Betrachte alle Seiten! 

Die DGSP bietet Dir eine starke, multiperspektivische Gemeinschaft, in der Du Dich aktiv austauschen und kreativ einmischen kannst.

Sichere Dir die Vorteile!

Mitglieder und Mitarbeitende von Mitgliedsinstitutionen erhalten attraktive Preisnachlässe bei DGSP-Veranstaltungen und vierteljährlich die Fachzeitschrift "Soziale Psychiatrie".