Symbolbild Forschung

Die Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. verleiht alle zwei Jahre im Rahmen ihrer Jahrestagung einen Forschungs- und einen Nachwuchspreis für herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Sozialpsychiatrie.

Auswahlkriterien sind insbesondere die Relevanz der Forschung für die Versorgung psychisch erkrankter Menschen, der innovative Charakter und die methodische Qualität. 


Aktuelle Ausschreibungen

Einsendeschluss ist der 17. März 2024.

Der Forschungspreis wird an einzelne Wissenschaftler:innen oder Forschungsgruppen verliehen und ist mit 3.500 Euro dotiert. Der Nachwuchspreis richtet sich an Absolvent:innen sowie Studierende von Fachhochschulen und Universitäten, die noch nicht promoviert sind. Er ist mit 1.500 Euro dotiert.

Gemeinsam stark!

Drei Gründe für Deine Mitgliedschaft in der DGSP.

Gib Deiner Stimme mehr Gewicht!

In der DGSP kommen Menschen zusammen, die sich für die Rechte von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen einsetzen und deren gemeindenahe Versorgung vorantreiben wollen.

Betrachte alle Seiten! 

Die DGSP bietet Dir eine starke, multiperspektivische Gemeinschaft, in der Du Dich aktiv austauschen und kreativ einmischen kannst.

Sichere Dir die Vorteile!

Mitglieder und Mitarbeitende von Mitgliedsinstitutionen erhalten attraktive Preisnachlässe bei DGSP-Veranstaltungen und vierteljährlich die Fachzeitschrift "Soziale Psychiatrie".