Deutsche Gesellschaft für soziale Psychiatrie e.V.

DGSP

Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V.

Aktuelle Tagungen

Tagung „Teilhabe für alle!“ – Übergänge gestalten

27. Juni 2017 | Köln

Zum Zeitpunkt dieser Fachtagung sind fünf Jahre seit der Kölner Tagung „Verantwortung für die „Schwierigsten“ übernehmen“ und knapp ein halbes Jahr seit Inkrafttreten des neuen Bundesteilhabegesetzes (BTHG) vergangen. Noch sind wesentliche Neuregelungen des BTHG nicht in Kraft getreten, noch bedarf es zahlreicher Ausführungsbestimmungen auf Landes- und kommunaler Ebene. Wir wollen uns mit den absehbaren Auswirkungen des BTHG auf die „Schwierigsten“ beschäftigen.

Lesen Sie mehr

Fachtag »Arbeit, Arbeit, nix als Arbeit?!«

► 30. März 2017 | Hamburg
„Inklusive Arbeit“ ist ein zentraler Bestandteil psychischer Gesundheit. Die Teilhabe am Arbeitsleben jedoch ist für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen oder einer seelischen Behinderung mit hohen Barrieren verknüpft. Diese Tagung will Raum bieten, die Umsetzung des Anspruchs der UN-Behindertenrechtskonvention auf einen zugänglichen Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung zu betrachten und zu diskutieren und über Praxisprojekte und gelungene Beispiele der Realisierung zu informieren.
Für Sozialhilfebezieher  besteht die Möglichkeit, eine Förderung durch die DGSP-Landesverbände zu erhalten. Bitte wenden Sie sich an den Landesverband Ihres Bundeslands: www.dgsp-ev.de/ueber-uns/landesverbaende.html

Programm

Anmeldung

Fachtag »Psychose-Begleitung und Neuroleptika. Über Möglichkeiten, in der Psychose-Begleitung und -Behandlung Neuroleptika möglichst niedrig zu dosieren und auf sie zu verzichten«

5. Mai 2017 | Neudietendorf
Auf diesem Fachtag berichten Expert*innen über ihre Erfahrungen mit dem Absetzen und Reduzieren von Neuroleptika und stellen alternative Begleit- und Behandlungsansätze vor. Sie geben einen Einblick in die Vielfalt der Möglichkeiten, um Neuroleptika in der Genesungsbegleitung und Behandlung nur noch minimal oder gar nicht mehr einzusetzen.
Die Bandbreite der Alternativen zeigt, dass jeder betroffene Mensch aufgefordert ist, seinen eigenen Genesungsweg zu finden.
Für Sozialhilfebezieher  besteht die Möglichkeit, eine Förderung durch die DGSP-Landesverbände zu erhalten. Bitte wenden Sie sich an den Landesverband Ihres Bundeslands: www.dgsp-ev.de/ueber-uns/landesverbaende.html

Programm

Anmeldung

Jahrestagung der DGSP 2017

► 23.-25. November 2017 | Hamburg
Bitte Termin vormerken! Weitere Infos folgen!

Vorankündigung